Reiseplanung

Dubai Urlaub All Inclusive Angebote

Eine Pauschalreise, wie z. B. ein Dubai Urlaub all inclusive, beeinhaltet mindestens zwei verschiedene Reiseleistungen, z. B. Flug und Hotel, Flug und Mietwagen oder Hotel und Mietwagen. Eine Pauschalreise liegt auch dann vor, wenn die Reiseleistungen auf euren Wunsch oder entsprechend eurer Auswahl zusammengestellt wurden.

Auf den meisten Reiseportalen, aber auch bei Airlines ist es inzwischen üblich, dass euch zusätzliche Leistungen angeboten werden, wie Mietwagen oder Hotel. Alles, was zusammen bezahlt wird, gilt als Pauschalreise. Selbst dann, wenn ihr auf eine andere Website weitergeleitet werdet und erst innerhalb von 24 Stunden bucht.

Einige Vorteile einer Pauschalreise

Wenn ihr eine Pauschalreise bucht, habt ihr mehr Rechte, als wenn ihr euren Urlaub selbst zusammenstellt.

  • Prospekte müssen wahrheitsgemäß informieren
  • ihr erhaltet Informationen über Einreisebestimmungen, Land und Ausflugsmöglichkeiten etc. vor der Reise und vor Ort im Urlaubsland
  • falls der Reiseveranstalter Insolvenz anmeldet ist eure Reise durch die Insolvenzversicherung des Reiseveranstalters abgesichert und ihr bekommt euer Geld rückerstattet bzw. müsst euch keine Sorgen um eure Rückreise machen
  • bei Streik, Krisen oder Unruhen könnt ihr bis zu 30 Tage vor Abreise gegen Gebühr umbuchen, falls das Auswärtige Amt von Reisen in die Region abrät oder eine Reisewarnung ausspricht ist die Umbuchung sogar kostenlos
  • bei Buchung eines Hotels ist Reiseleitung und Transfer oft inklusive, das ist besonders hilfreich, falls ihr das erste Mal in das Land reist und nur kurze Zeit zur Verfügung habt euch selbst zurechtzufinden bzw. die Landessprache nicht sprecht
  • ihr habt einen Ansprechpartner bei Reisemängeln
  • ihr habt nach einer Pauschalreise 24 Monate Zeit, wegen Mängeln Geld zurück zu verlangen, wenn ihr noch am Urlaubsort die Mängel meldet und den Reiseveranstalter zur Nachbesserung auffordert

 

 

Was ihr bei der Buchung einer Pauschalreise beachten solltet

  • wählt den Reiseveranstalter mit Bedacht, da im Falle von Natur- oder anderen Katastrophen unterschiedliche Kulanzleistungen zugestanden werden
  • seid euch bewusst, dass ein im Paket mit gebuchter Flug beim Reiseveranstalter meistens nicht umbuchbar ist und ihr einen neuen Flug bezahlen müsstet, falls ihr euer Rückflugdatum ändern wollt
  • gebt die Verantwortung nicht vollständig an den Reiseveranstalter ab, sondern informiert euch unabhängig vor Buchung bzgl. Ort/genaue Lage des Hotels etc. ob dies tatsächlich euren Vorstellungen entspricht
  • bedenkt, dass besonders Ausflüge von weiter entfernten Emiraten, wie Umm Al Quwain, Ras Al Khaimah und Fujairah nicht durchgeführt werden, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, informiert euch über alternative Ausflugsanbieter vorab oder rechtzeitig vor Ort

Klickt auf den folgenden link für Pauschalangebote von dem Anbieter FTI:
https://www.fti.de/reiseangebote/all-inclusive-dubai.html

All-Inclusive-Angebote

Denkt bitte daran, dass es keine allgemeine Begriffsbestimmung für „All Inclusive“ gibt. Je nach Hotelanlage unterscheiden sich die Serviceleistungen. Normalerweise beeinhaltet das Angebot neben allen Mahlzeiten auch die ortsüblichen Getränke sowie Kaffee, Kuchen und Snacks. Vor allem importierte Getränke sind aber vom Angebot ausgeschlossen und müssen „à la Carte“ bestellt werden. Über den Umfang des jeweiligen Angebots solltet ihr euch also bereits im Voraus genau informieren.

Vorteile eines Dubai All Inclusive Urlaubs

Ein Dubai All Inclusive Urlaub ist eine gute Methode der Kostenkontrolle. Der Pauschalpreis ist bereits im Vorfeld bekannt und ihr habt kaum noch zusätzliche Ausgaben vor Ort. Damit sind die Gesamtkosten kalkulierbar.

Ihr könnt alle Mahlzeiten im Hotel einnehmen, dadurch entfällt die Suche nach Restaurants. Dies ist bequem und entspannend. „All Inclusive“ ist ein Angebot, aber kein Zwang. Natürlich könnt ihr ausserdem auch umliegende Restaurants besuchen. Gemeinsame Mahlzeiten mit anderen All-Inclusive-Gästen erweisen sich oft als Kontaktmöglichkeiten. In geselliger Runde könnt ihr schöne Stunden verbringen.

Nachteile eines Dubai All Inclusive Urlaubs

Wer die Hotelanlage nur selten verlässt, der wird kaum Land und Leute kennen lernen. Für Individualurlauber eignen sich All Inclusive Angebote daher nicht so sehr. Sie verleiten dazu, einen Großteil der Zeit in den Hotelanlagen zu verbringen.

Die Qualität der Küche lässt sich vorab nur schwer einschätzen. Entsprechen die Mahlzeiten nicht eurem Geschmack, erweisen sich die erhofften Kostenvorteile als Trugschluss. Oft wird nicht bedacht, dass der All Inclusive Service nur bestimmte Angebote umfasst. Ungeplante Nebenkosten können das Eingesparte dann schnell wieder aufheben.

Empfehlung

Ein Dubai Urlaub All Inclusive bietet euch viele Vorteile. Allerdings solltet ihr euch genau über das Angebot und die Lage der Hotelanlage informieren. Falls ihr Ausflüge außerhalb der Anlage plant, müsst ihr das berücksichtigen. Wenn ihr vor allem Land und Leute kennen lernen wollt oder größere Touren plant, sind All Inclusive Angebote nicht unbedingt die beste Reiseart.

Klickt auf die links für empfohlene Hotels mit All Inclusive Angebot in Dubai und den Emiraten Abu Dhabi, Ras Al Khaimah und Fujairah:
https://emirates-information.com/de/die-sieben-emirate/dubai/beste-hotels-dubai/
https://emirates-information.com/de/die-sieben-emirate/abu-dhabi/abu-dhabi-hotels/
https://emirates-information.com/de/die-sieben-emirate/ras-al-khaimah/ras-al-khaimah-hotels/
https://emirates-information.com/de/die-sieben-emirate/fujairah/fujairah-hotels/