Kultur

Arabische Küche

In der Vergangenheit wurde die arabische Küche der Golfstaaten von den Speisen der Beduinen und Perlentaucher dominiert. Die Auswahl der Zutaten war sehr begrenzt. Es bestand aus Meeresfrüchten und Reis von Schiffen, die an den Küsten Ostafrikas und des indischen Subkontinents Handel betrieben.

Die arabische Küche des Persischen Golfs ist heute das Ergebnis einer Kombination verschiedener Küchen, die persische, indische und libanesische Kochstile nutzen.

Fisch, Meeresfrüchte und Datteln sind heutzutage in der arabischen Küche des Persischen Golfs sehr beliebt. Lamm und Fisch werden mit verschiedenen Beilagen angeboten.

Frühstück ريوق

Käse-Zaatar Manakeesh مناقيش الجبن و الزعتر

Käse-Zaatar Manakeesh ist ein sehr beliebtes Frühstück in der arabischen Küche des Nahen Ostens. Es wird auch als Teil der Mezze oder als Snack gegessen. Wie eine Pizza kann sie geschnitten oder gefaltet werden.

Balaleet بلاليط

Nudeln, Zwiebeln, Zucker und Öl werden normalerweise mit Spiegelei serviert.

Khameer خمير

Khameer ist ein traditionelles emiratisches Brot mit Sesam.

Vorspeisen مقبلات

Nakhai نخي

gekochte Kichererbsen

Bajillaa باجلا

gekochte braune Bohnen

Hauptgericht الاطباق الرئيسية

Machboos مجبوس

Machboos ist eines der beliebtesten Gerichte der Emirate. Es besteht aus Reis und kann mit Hühnchen, Fleisch oder Fisch zubereitet werden.

Das Emirati Machboos-Hühnchen Rezept findet ihr unter:
https://smccudubai.wordpress.com/2016/08/25/emirati-machboos-recipe/

Harees هريس

Harees ist eine der beliebtesten traditionellen Gerichte der arabischen Küche des Persischen Golfs. Es besteht aus Fleisch und Weizen mit Gewürzen.

Tharid ثريد

Tharid ist ein traditionelles Gericht und wird besonders während des heiligen Monats Ramadan gegessen. Das Gericht enthält Fleisch oder Hühnchen mit Gemüse. Es wird mit Brot serviert.

Madrubah مضروبة

Madrubah ist ein arabisches Gericht mit Reis, Fleisch oder Hähnchen mit Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Gewürzen.

Desserts فوالة

Khabees خبيص

Khabees ist eine der ältesten traditionellen Nachspeisen und wird aus geröstetem Mehl, Öl, Zucker, Safran, Kardamom und Rosenwasser hergestellt.

Luqaimat لقيمات

Luqaimat ist eines der beliebtesten Deserts in den Emiraten. Die kleinen Bällchen bestehen aus Butter, Milch, Zucker, Mehl, Safran und Kardamom. Luqaimat wird frittiert und mit Dattelsirup serviert.

Das Emirati-Rezept findet ihr unter:
https://smccudubai.wordpress.com/2014/01/29/emirati-ligamat/

Bitheeth بثيث

Bitheeth sind frische reife Datteln mit Soße.

Maamoul معمول

Maamoul sind mit Datteln oder Nüssen gefülltes Gebäck.

Baklava بقلاوة

Baklava ist ein süßes Gebäck aus Filoteig, das mit gehackten Nüssen gefüllt und mit Sirup oder Honig zusammengehalten wird.

Besucht das Al-Fanar Restaurant مطعم الفنر

Probiert die traditionelle emiratische Küche im Al-Fanar Restaurant!

Das Al-Fanar Restaurant bietet auch einen Liefer- und Catering-Service.

Das Restaurant hat Niederlassungen in Dubai, Sharjah, Ras Al Khaimah, Abu Dhabi und Al Ain.

Für weitere Informationen klickt bitte auf nachfolgenden Link:

https://www.alfanarrestaurant.com/